Quicklinks:

Bereitschaftsdienste:

Online-Formulare:

Gewerbe Online:

Gemeinsame Mitte:

Erlebnisheimat Erzgebirge
Regionalmanagement Erzgebirge

Pünktlich zum Beginn des Jahres konnte der neue Mannschaftstransportwagen (MTW) der Feuerwehr Bärenstein in Dienst gestellt werden. Das Fahrzeug basiert auf einem Volkwagen T6 Fahrgestell und wurde von der Firma Compoint GmbH & Co. KG in Forchheim aufgebaut. Es verfügt über einen 2,0 l TDI BlueMotion Technology Motor mit 110 kW (150 PS). Als Getriebe wurde ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, 4Motion eingebaut. Um maximales Ladevolumen zu erreichen wurde ein Radstand 3400 mm gewählt. Das Fahrzeug verfügt über 9 Sitzplätze (inkl. Fahrer) und wurde bereits mit der neuen Digitalfunktechnik ausgerüstet. Als Sondersignalanlage dient ein LED-Doppelblitzbalken mit zwei Frontblitzern im Kühlergrill, sowie zwei Heckblitzern, die bei geöffneter Heckklappe zugeschalten werden.

Als feuerwehrtechnische Ausrüstung werden ein Feuerlöscher, Handscheinwerfer, Verkehrsleitkegel, Warnleuchten, Klapp- und Gurtmesser, Bolzenschneider, Feuerwehrleinen und ein Halligan-Tool mitgeführt.

Das Fahrzeug dient vorrangig dem Transport der Kameradinnen und Kameraden aus Bärenstein und Vejprty zum Einsatzort oder zu Ausbildungsdiensten. Weiterhin dient es den Transport der Jugendfeuerwehrmitglieder.

 

Die Beschaffung dieses Fahrzeuges ist Bestandteil des Projektes "Sicherheit der Bewohner auf dem Gebiet Bärenstein-Vejprty" welches im Rahmen des Kooperationsprogrammes Freistaat Sachsen - Tschechische Republik 2014 - 2020 mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung der Europäischen Union gefördert wird.

    

zur mobilen Version