Quicklinks:

Bereitschaftsdienste:

Online-Formulare:

Gewerbe Online:

Gemeinsame Mitte:

Erlebnisheimat Erzgebirge
Regionalmanagement Erzgebirge

In der Gemeinderatssitzung vom 30.08.2011 wurde die Vergabe der Bauleistungen für die Fußgängerbrücke, die Treppenanlage und den Ausstellungspavillon and die Firma HTA Hoch- und Tiefbau Annaberg GmbH beschlossen.

Nach Einrichtung der Baustelle und dem Herstellen der nötigen Baustromanschlüsse begannen die Arbeiten. Als erstes wurde das Brückenwiderlager gebaut, da dies für den Fortgang der Arbeiten auf tschechischer Seite besonders wichtig war. Die Baugrube für den Pavillon wurde ausgehoben und ein Baukran gestellt. Die gute Wetterlage begünstigte die Arbeiten.

Auf tschechischer Seite laufen die Bauarbeiten bereits seit dem feierlichen ersten Spatenstich Ende April 2011. Zu diesem Zeitpunkt wurde auf der Gesamtfläche der Baustelle das Bodenmaterial abgedeckt. Die Fassade des Objektes auf dem Grundstück Nr. 200 wird saniert. Errichtet wurde der Wasser- und Abwasseranschluss für das WC und für den Brunnen. Nach Abtragung der Aufschüttung an der Straße Boženy Němcové wurden die Fundamente für die Stützwand errichtet und es erfolgt die Montage der Verankerung. Für das WC erfolgte der Bau der Fundamente und der Grundplatte.

 

Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr Bilder

zur mobilen Version