Quicklinks:

Bereitschaftsdienste:

Online-Formulare:

Gewerbe Online:

Gemeinsame Mitte:

Erlebnisheimat Erzgebirge
Regionalmanagement Erzgebirge

Ausgangssituation für das Projekt

Die historisch als zusammenhängende Siedlung entstandenen Orte Bärenstein und Vejprty berühren sich unmittelbar am Grenzübergang, der durch den Pöhlbach und die Grenzbrücke fixiert ist. Dieser Grenzraum ist noch gekennzeichnet durch brachliegende Gebäude, Abrissflächen und ungeordnete städtebauliche Strukturen. Durch diese Situation wird die Aufenthaltsqualität für Bewohner und Touristen sehr eingeschränkt. Aus dieser Situation resultiert die Notwendigkeit, auf den freien und den Abrissflächen von Bärenstein und Vejprty einen neuen städtebaulich geprägten Freiraum zu entwickeln.

zur mobilen Version